Obere Einblendung, Anfang - www.amulette-kelten.de

www.Amulette-Kelten.de

Obere Einblendung, Ende - www.amulette-kelten.de

Überschrift, Anfang - www.amulette-kelten.de


Keltische Symbole

Überschrift, Ende - www.amulette-kelten.de


Themenüberschrift, links - www.amulette-kelten.de

Feste im Jahreskreis

Themenüberschrift, rechts - www.amulette-kelten.de

Kämpfende Drachen - www.amulette-kelten.de
Eine alte keltische Legende erzählt von zwei kämpfenden Drachen,
die jedes Jahr zu Beltaine zu hören waren

www.amulette-kelten.de


Leb wohl, oh roter Drache, denn dein Ende ist nah. Dein Lager im Herzen des Gebirges wird vom weißen Drachen bewohnt werden...


Englischer Geschichtsschreiber Geoffrey von Monmouth (1100-1154)



Keltische Feste und die Christianisierung

Die ursprüngliche Aufgabe der großen keltischen Festtage war die Einteilung des Jahreskreises in die vier Jahreszeiten mit ihrer unterschiedlichen landwirtschaftlichen Bedeutung. Diese Unterteilung des Jahreskreises zeigt sich z.B. deutlich in der walisischen Sage um Lludd a Llefelys:

Lludd, der Sohn der großen Beli, war ein berühmter Herrscher Großbritanniens und residierte in London. Jedes Jahr am Abend des ersten Mai, erschreckte der Schrei von zwei kämpfenden Drachen alle Bewohner des Landes und alle Vorräte an Nahrung und Getränken verschwanden, wenn sie nicht in dieser Nacht gegessen wurden.

In dieser Erzählung symbolisieren die beiden Drachen den Widerstreit der Jahreszeiten, die sich während des Beltaine-Fests am 1. Mai ablösen, und auch das Ende der Vorratswirtschaft zu Beginn der warmen Jahreszeit wird mythisch stilisiert ausgedrückt.

Ein Halloweenkürbis - www.amulette-kelten.de
Zu Halloween, dem modernen Samhain-Fest, werden Kürbisse in Form von Totenschädeln geschnitzt

Für das Christentum war der jahreszeitliche Ursprung der keltischen Feste mit seinem starken Bezug zu Fruchtbarkeit und Wachstum zu heidnisch, um ihn akzeptieren zu können. Während der Christianisierung wurden daher die keltischen Feiertage zwar größtenteils beibehalten, aber zugleich umgedeutet, um ihren heidnischen Ursprung zu verbergen. So wurde der 1. November zu Allerheiligen und der 2. November zu Allerseelen, Feiertage an denen ähnlich wie beim ursprünglichen Samhain die Toten eine große Rolle spielen.

Im Zuge der Rückbesinnung auf alte Bräuche und Traditionen wird in den letzten Jahren weltweit Halloween vermehrt wieder gefeiert, welches viele Traditionen des keltischen Samhains aufgreift: Unter anderem werden zu dieser Zeit die gerade erntefrischen Kürbisse verwendet, um Totenköpfe und andere schaurige Figuren aus ihnen zu schnitzen. In dieser Nacht gehen die Kinder von Tür zu Tür und bitten um Süßigkeiten, und in Wales versuchen Kinder Äpfel mit ihrem Mund zu schnappen, die an Fäden hängen. In vielen Teilen Großbritanniens ist Halloween heute wieder ähnlich wichtig wie Neujahr und wird genauso ausgiebig gefeiert.

 

Pfeil nach links - www.amulette-kelten.deSamhain und CuChulainns Heilung
 

 

Zurück zur Symbolübersicht - www.amulette-kelten.de

 


www.amulette-kelten.de

Trennlinie - www.amulette-kelten.de

Impressum:
Schneitler & Weiss GbR, Waldstr. 14, 83395 Freilassing, Deutschland
Tel.: +49-8654-457 9623 0, Fax: +49-8654-457 9623 9
E-Mail: kontakt@AvalonsTreasury.de
 
Vertretungsberechtigte Gesellschafter:
Dr. Clemens Schneitler und Dr. Christian Weiss
 
Steuernr.: 105/176/40803, Umsatzsteuer-Identifikationsnummer gemäß
§ 27 a Umsatzsteuergesetz: DE230625103
 
Informationen zur Online-Streitbeilegung: Die EU-Kommission hat eine Internetplattform zur außergerichtlichen Beilegung von Streitigkeiten betreffend vertragliche Verpflichtungen zwischen Verbrauchern und Händlern, die aus Online-Verträgen erwachsen, (sog. "OS-Plattform") geschaffen, die unter dem folgenden Link erreichbar ist: http://ec.europa.eu/consumers/odr

Copyright © 2007 Avalon's Treasury


Bildmaterial © 2007 


& www.amulette-kelten.de


Alle Rechte vorbehalten.



 

 


Avalon's Treasury
Amulette der Kelten & zeitloser Schmuck


Sie sind hier:

Amulette-Kelten.de
Baumstruktur - www.amulette-kelten.deKeltische Symbole
Baumstruktur - www.amulette-kelten.deFeste im Jahreskreis, Keltische Feste und die Christianisierung
 

Aus unserer Kollektion

Besucher
dieser Seite von
"Avalon's Treasury - Amulette der Kelten & zeitloser Schmuck"
interessieren sich oft auch für folgende Schmuckstücke:

Keltische Sternzeichen: 06 - Beltane, Anhänger - www.amulette-kelten.de
Keltische Sternzeichen: 06 - Beltane
Anhänger

Keltische Sternzeichen: 14 - Samhain, Anhänger - www.amulette-kelten.de
Keltische Sternzeichen: 14 - Samhain
Anhänger

Keltische Sternzeichen: 01 - Sidellu Gwynder, Anhänger - www.amulette-kelten.de
Keltische Sternzeichen: 01 - Sidellu Gwynder
Anhänger

Keltische Sternzeichen: 07 - Sidhe, Anhänger - www.amulette-kelten.de
Keltische Sternzeichen: 07 - Sidhe
Anhänger

Keltische Sternzeichen: 05 - Twr Tewdws, Anhänger - www.amulette-kelten.de
Keltische Sternzeichen: 05 - Twr Tewdws
Anhänger

Keltische Sternzeichen: 16 - Heulsaf Y Gaeaf, Anhänger - www.amulette-kelten.de
Keltische Sternzeichen: 16 - Heulsaf Y Gaeaf
Anhänger